Atelier Singer im neuen Gewand.

Die Zeiten ändern sich, neue Wege tun sich auf und gewohnte Pfade werden ungehbar. So hat die Preisentwicklung bei der von mir verarbeiteten Seide es unmöglich gemacht, weiter mit ausreichendem Ertrag für Wiederverkäufer zu produzieren. Sehr schade, aber auch ein Anlaß, andere Wege, die sich mehr und mehr als Alternative anboten, zu gehen.

Viele Jahre habe ich sehr feinen Holzschmuck und -accessoires aus Birkenholz gefertigt. Seit Mitte 2015 fertige ich diese schönen Stücke wieder an. Beziehen kann man sie im online-shop oder auf regionalen Kunsthandwerkermärkten in Mecklenburg und Vorpommern.

Aber nicht nur die Arbeit im Atelier sondern auch Fotografie und Videografie bestimmen zunehmend meine Arbeit. Daneben natürlich die Arbeit als Tango-Argentinolehrer in Rostock.

Und da gibt gleich zu Pfingsten 2016 eine Veranstaltung, in der sich Tango und Fotografie treffen. Informationen gibt es unter Veranstaltungen.